Motorrad Tour Alpenpässe, Alpen Tour nach Nizza Tag 6: Nizza->Annecy, Col de la Bonette, Camp des fourches
Beschreibung    Stationen / Informationen    Karte zur Tour   Ähnliche Touren

Beschreibung


Nachdem wir uns nun einen Tag in Nizza von den Strapazen der Hinfahrt erholt haben (der Hintern ist noch nicht ganz ausgeheilt), fahren wir zeitig los, denn die Heimat ruft schon wieder. Da wir alle einer festen Arbeit nachgehen, müssen wir auch in endlicher Zeit wieder nach Hause, auch wenn es uns in Nizza schon so gut gefällt, dass wir am Liebsten hier bleiben möchten. Aber es hilft alles nichts: Panzerkette und Felgenschlösser auf, Bikes ausparken, aufsatteln und schon geht der wilde Ritt weiter.

Heute haben wir ein besonderes Ziel vor Augen: die Col de la Bonette, insbesondere das Camp des fourches scheint uns interessant. Die Col de la Bonette ist ein 2715m hoher Gebirgspass in den französischen Seealpen. Die Strecke ist gut ausgebaut und bietet eine Heidengaudi für Mensch und Maschine. Viele enge und alpentypische Kurven erwarten uns, aber auch weite Landschaft, unglaublich schöne Aussichten.

Nach guten zwei Stunden Fahrt erreichen wir Camp des fourches, einen auf 2250m Höhe liegenden verfallenen Kasernenkomplex, der Anfang des ersten Weltkrieges erbaut wurde bis Ende des zweiten Weltkrieges von Gebirgsjägern genutzt wurde. Wenn man sich in Europa eine Geisterstadt vorstellt, dann sieht sie so aus. Verfallene Hütten, Sanitärbereiche, Toiletten, ... Wir halten einen Moment inne und füllen diese Stadt vor unserem geistigen Auge mit Leben. Soldaten, die morgens antreten, sich duschen oder bei Wind, Wetter und Schnee in einer der Hütten abends gemütlich beisammen sitzen und Karten spielen.

Genug geträumt, wir haben schließlich noch massig Strecke vor uns. Weiter geht es hinauf auf La Bonette. Auf 2802m Höhe halten wir mit vielen anderen Touris an und schauen uns die Gegend an. Auf der hier angeschlagenen Tafel ist in französisch etwas von Geschichte und Napoleon III. zu lesen.
Auch finden sich zwischen der Col de la Bonette und Col de Restefont Bunkeranlagen der Maginotlinie, die kurz nach Ende des ersten Weltkrieges realisiert wurde.

Nachdem wir uns wieder auf unsere Bikes geschwungen haben, geht die Reise Richtung Col d'Izoard. Diese Route hat eine kleine Überraschung für uns parat, nämlich die schroffe und unwirtliche Gegend Casse Déserte. Diese Landschaft gleicht einer Reportage über die Landung auf der Mondoberfläche, wären nicht hier und dort vereinzelt Bäume zu sehen. Eine solch fremdartig anmutende Landschaft ist auch unserem Jahrzehntbiker Jens noch nicht untergekommen. Also schnell gefühlte tausend Fotos geknipst und wieder aufgesessen, um heute noch unser Etappenziel zu erreichen: Annecy.

Höchster Punkt: 2802m
Höhenmeter Steigung: 9446m
Höhenmeter Gefälle: 9021m



Stationen / Information


Start: FR - 06000 Nice (Nizza)  

Über:
  • FR - 06420 La Tour  
  • FR - 04850 Jausiers / Les Payans  
  • FR - 05350 Arvieux / La Cassiere  
  • FR - 05100 Briancon  
  • IT - 10052 Bardonecchia  
  • FR - 73500 Fourneaux  
  • FR - 73140 Saint-Michel-de-Maurienne  
  • FR - 73660 Saint-Rémy-de-Maurienne  
  • FR - 73110 Le Pontet  
  • FR - 73390 Bourgneuf  
  • FR - 74540 Vinz-la-Chiésaz   
Ende: FR - 74000 Annecy  

Dauer: 10 Stunden
Länge: 448 km

Empfehlung zu dieser Tour


             

Karte zur Tour
Karte zur Tour

Bewertung: 5.0
Logge dich ein zum Bewerten




Eingetragen von:
User
Seba

selbst eine Tour eintragen


Ähnliche Touren

Alpenpässe, Alpen Tour nach Nizza Tag 1: Kempten->Merano, Lechfall, Neuschwanstein
Alpenpässe, Alpen Tour nach Nizza Tag 2: Merano->Surava, Reschensee, Reschenpass, Nauders
Alpenpässe, Alpen Tour nach Nizza Tag 3: Surava->Salgesch, Ruinaulta-Rheinschlucht, Gotthard
Alpenpässe, Alpen Tour nach Nizza Tag 4: Salgesch->Torino (Turin), Walliser Alpen, Col de l&
Alpenpässe, Alpen Tour nach Nizza Tag 5: Torino (Turin)->Nizza
Alpenpässe, Alpen Tour nach Nizza Tag 7: Annecy->Thun, Trientschlucht, Pissevache-Wasserfall


© 2008-2017 bikersroute.de  |  Impressum  |  AGB  |  Fehler melden